Identity Figures – Es geht los!

theaterplaystation

Identity Figures – Es geht los!


Das Projekt Identity Figures präsentiert Workshops, Vernetzung, Perfomances und öffentliche Veranstaltungen. In vier Europäischen Ländern, Deutschland, Spanien, Italien und Polen, finden Künstlertreffen und Seminare statt, um weiterführende transnationale Perspektiven aufzubauen. Ausgehend von der Frage, welche Strategien es gibt, um mit künstlerischen Aktivitäten gegen Populismus und Intoleranz vorzugehen, wenden wir uns dem Thema „Vorbilder und Identitätsfiguren als Mittel in der kulturellen Arbeit“ zu. Teilnehmen können Performance- und Theaterkünstler*innen, Tänzer*innen und Musiker*innen, Kunstpädagog*innen und Kulturvermittler*innen, auch Studenten und alle, die sich für Theater und Performance interessieren. Das erste Seminar findet vom 27. bis 30. 6. 2019 in Lublin, Polen statt. Es folgen Squillace (Italien) im September und Valencia im November 2019. Im März 2020 findet zum Abschluß die Projektphase in Hamburg statt.

Ausführliche Infos zum Projekt auf dieser Website hier!

Ihr könnt auch unsere komplett Info-PDF herunterladen – hier!

Oder kontaktiert uns direkt hier!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.